· 

#57: Verwechslung: Luchador tötet Taxifahrer

Unser LUCHA LIBRE-Korrespondent RAFFAEL NAGEL berichtet aus Mexiko.

In Mexiko-Stadt wurde ein Mann verhaftet, weil er einen Taxifahrer ermordet haben soll. Das allein ist zwar leider nicht unbedingt berichtenswert, allerdings wurde der Verdächtigte Carlos Serrano als Luchador identifiziert. Er soll unter den Namen Chico Enfermo und Sick Boy gekämpft haben. Das hat letzte Woche zu einer fatalen Verwechslung in mexikanischen Nachrichten geführt, die bei der Berichterstattung fälschlicherweise Bilder des in der Arena Naucalpan bekannten Wrestlers, der ebenfalls Sick Boy heißt, gezeigt haben.

Der IWRG-Luchador ist in den letzten Tagen durch die Medien gegangen, um seinen Namen reinzuwaschen. „Chico Enfermo“ war ein sehr unbekannter Luchador, der noch nie eine nennenswerte Rolle in Events gespielt hat, die irgendwo ausgestrahlt worden sind.


Consejo Mundial de Lucha Libre hat auf den Abgang von Microman reagiert und letzten Mittwoch zwei neue Micro-Estrellas präsentiert. Die „Micro Gemelos Diablos“ sind die kleinwüchsige Version des neuen Tag Teams Gemelos Diablos und sollen ab sofort die Division verstärken. Am Freitag sind Jeff Cobb und TJP gegen Volador jr. und Atlantis jr. angetreten und haben diese problemlos geschlagen. Nach dem Main Event hat TJP Volador jr. zu einem Singles Match um dessen NWA World Historic Welterweight Championship herausgefordert.

 

In naher Zukunft werden noch einige weitere NJPW Wrestler bei Partner CMLL in der Arena México erwartet. Es ist nicht geplant, Mexikaner nach Japan zu schicken. NJPW plant im Jänner die „New Years Golden Series“ statt der traditionellen FantasticaMania Tour.


TripleMania Regia: Main Event Star sagt Teilnahme ab

Kenny Omega wird nicht bei TripleMania Regia auftreten. Laut Wrestling Observer muss der ehemalige AEW World Champion eine Auszeit nehmen, um sich von diversen Verletzungen zu erholen. AAA soll bereits einen Backup-Plan haben, doch noch wurde nichts Konkretes bekannt gegeben und es ist auch nichts durchgesickert. Das Event findet nächstes Wochenende statt.

 

Más Noticias:

  • Robles Promotions holt den ehemaligen NBA Spieler Peter John Ramos nach Mexiko-Stadt. Der 2,22m große Hüne aus Puerto Rico wird am ersten Weihnachtstag für die Liga auftreten.
  • Dark Silueta hat den mexikanischen Womens Titel von Reyna Isis gewonnen. Die CMLL-Luchadora aus Guadalajara hält nun drei Titel gleichzeitig. Im Juli hat Silueta den Occidente Womens Championship gewonnen und am 3. Oktober hat sie Miss Delicious in einem Match um den Queretaro Womens Titel besiegt.

IN DE GOSCHN und Lucha Libre-Korrespondent Raffael Nagel bleiben für Dich weiter dran! Viva La Lucha!

Kontakt:

IN DE GOSCHN

1090 Wien, Marktgasse 8-10

 

heftiger@indegoschn.at

 

Am Watschenbaum rütteln:

Zuschauen und Bier trinken:

Zuschauen und kommentieren:

Aufs Aug druckt: NEWSLETTER